General Terms

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermietung von Apartments in der Gomeralounge und in der La Galeria, Valle Gran Rey, La Gomera.

Der Gast der Gomeralounge bzw. der La Galeria akzeptiert nachstehende allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

1. Geltungsbereich der AGB und Leistungsumfang

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Vermietung eines Apartments in der Gomeralounge bzw in der La Galeria in Valle Gran Rey durch die Gomeralounge sowie für die Anmietung eines Apartments in diesen Häusern über einen dritten Reiseveranstalter oder Reisevermittler.

1.2. Vertragspartner ist die Gomeralounge, sofern nicht ein Dritter in Absprache mit der Gomeralounge einen anderen Vertrag mit dem Mieter abgeschlossen hat.

1.3. Die Gomeralounge stellt das angemietete Apartment mit den hierin enthaltenen Einrichtungen (lt. Inventarliste) für den Buchungszeitraum zur Benutzung zur Verfügung. Kein Anspruch besteht auf die Nutzung/Benutzung der übrigen sich in der Gomeralounge oder/und in der La Galeria befindlichen Einrichtungen. Der Wellnessbereich auf dem Dach der Gomeralounge mit Sauna und Jacuzzi sowie Kosmetik- und Massageangeboten sind zusätzliche Leistungen, die individuell gebucht werden können.

2. Abschluss des Vertrages

2.1 Die Webseite der Gomeralounge dient ausschließlich der Information und ist kein verbindliches Angebot. Erst mit einer Buchung per Email, telefonisch und/oder schriftlich und einer schriftlichen Bestätigung der Buchung (Reservierungsbestätigung) durch die Gomeralounge per Email und/oder schriftlich gilt der Mietvertrag als verbindlich abgeschlossen.

2.2 Die in der Reservierungsbestätigung enthaltenen Daten sind verbindlich, insbesondere die Kategorien der Apartments und damit die Apartmentpreise. Kein Anspruch besteht auf ein bestimmtes Apartment, es sei denn, es ist ausnahmsweise ausdrücklich in der Reservierungsbestätigung benannt.

2.3 Der hauseigene Internetanschluss in den Apartments ist kein Bestandteil des Vertrages.
Er gilt als kostenfreie zusätzliche Leistung, auf die bei möglichen Störungen kein Anspruch besteht.

2.4 Fernsehen und SAT-TV kann auf Anfrage gestellt werden, ist jedoch kein Bestandteil des Mietvertrages. Die kostenpflichtige Bereitstellung der erforderlichen Geräte kann von der Zahlung einer Kaution abhängig gemacht werden.

3. Stornierungsbedingungen

3.1 Der in der Reservierungsbestätigung genannte Preis ist verbindlich. Mit Eingang der Reservierungsbestätigung wird eine Anzahlung in der hierin genannten Höhe fällig. Der Restbetrag ist bei Anreise vor Ort in der Gomeralounge zu begleichen.

3.2 Bei Stornierungen der Buchung erhebt die Gomeralounge
bis zu 30 Tagen vor dem Anreisetag 25 % des Gesamtpreises (ohne Endreinigung),
bis zu 10 Tagen vor dem Anreisetag 50 % des Gesamtpreises (ohne Endreinigung)
ab dem 9. Tag vor der Anreise den Gesamtpreis (ohne Endreinigung)

4. Rechte und Pflichten der Vertragspartner

4.1 Sämtliche Angaben zur Buchung sind wahrheitsgemäß und vollständig zu machen.

4.2 Das Apartment kann in der Regel am Anreisetag ab 12 Uhr bezogen werden und ist am Abreisetag spätestens um 11 Uhr zu räumen. Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Verantwortung.

4.3 Die Gomeralounge ist ein Apartmenthaus, kein Hotelbetrieb, so dass den Hausgästen saisonbedingt zu bestimmten Tageszeiten eine Rezeption im Hause zur Verfügung steht.

4.4 Während der Mietzeit hat der Mieter Sorge dafür zu tragen dass das angemietete Apartment gereinigt und im ordnungsgemäßen Zustand bleibt. Bettwäschewechsel erfolgt einmal wöchentlich, Handtuchwechsel alle 3 – 4 Tage. Strandhandtücher werden nicht gestellt, Zusätzliche Leistungen wie SAT-TV können auf Wunsch kostenpflichtig erfolgen.

4.5 Die Gomeralounge verpflichtet sich, die Apartments in einem ordnungsgemäßen Zustand und landesüblichen Ausstattung der Küche zu übergeben. Bei grobem Missbrauch oder unsachgemässem Gebrauch der Einrichtung kann die Gomeralounge Kostenerstattung bzw Schadenersatz verlangen oder fristlos kündigen.

4.6 Der Verlust eines Apartmentschlüssel ist umgehend anzuzeigen und wird mit 50,-- € in Rechnung gestellt.

4.7 Die Gomeralounge übernimmt keine Haftung bei Leistungsstörungen, die ausserhalb ihren Einflussbereiches liegen. Hierzu gehören u.a.

Störungen der örtlichen Versorgungs- und Entsorgungsleistungen (z.B. Wasser – auch Temperatur Strom, Telefonleitungen, Internet und/oder SAT-Empfang o.a.) Störungen durch höhere Gewalt (z.B. Wetter u.a.)

Beeinträchtigungen, die sich durch benachbarte Störungen ergeben (z.B. Lärmbelästigungen durch Nachbarn oder Touristen ausserhalb des Hauses, Meeresrauschen , Tierlaute etc)

Leistungsstörungen, dessen Haftung nach inländischem Recht ausgeschlossen sind Ihre persönlichen Gegenstände

4.8 Kann die Gomeralounge durch höhere Gewalt ihre Leistungen nicht erfüllen, verpflichtet sie sich um eine anderweitige Unterbringung des Gastes. Ein Schadensersatzanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.

4.9 Bei Verstössen gegen die Hausordnung ist die Gomeralounge berechtigt, den abgeschlossenen Mietvertrag sofort zu kündigen. In einem solchen Fall hat der Mieter keinen Anspruch auf Rückerstattung der ihm entstandenen Kosten bzw der Mietzahlung.

4.10 Gegen eine Kaution kann dem Gast ein SAT-Reciever für deutsches Fernsehen bereit gestellt werden.